Zebrastreifen Eißendorfer Pferdeweg Denickestraße-min
Eißendorfer Pferdeweg: Zebrastreifen wieder einrichten

(Foto: Heidtmann) Im Zuge der Umbaumaßnahmen zur Veloroute 11 an der Einmündung Eißendorfer Pferdeweg in die Denickestraße ist der Zebrastreifen als sichere Querung für Schulkinder, mobilitätseingeschränkte Anwohner, Krankenhaus-Besucher und zum Erreichen der Bushaltestellen weggefallen. Begründet wird der Wegfall mit der Einrichtung als Tempo-30-Zone. Doch der Pkw- und Radverkehr auf der…

weiterlesen

Überschwemmungsgebiet Frommann
Überschwemmungsgebiete: Welche Maßnahmen wurden ergriffen?

(Foto: Frommann) Bei Starkregen oder (Binnen-)Hochwasser sind sie im Fokus: Überschwemmungsgebiete. 2017 hatte der Senat im Bereich des Falkengrabens/Scheidebaches und der Este Flächen festgesetzt.  Welche konkreten baulichen und Unterhaltungs-Maßnahmen zur Reduzierung dieser Gebiete sind seit der Festsetzung der Überschwemmungsgebiete im Bezirk Harburg durchgeführt worden?  Wir haben eine Reihe von Fragen…

weiterlesen

Unterführung Sand-min
Auswertung über Verwarnungen in Unterführung zum Sand nicht möglich

(Foto: Heidtmann) Subjektiv ist die Unterführung zum Sand für Fußgänger durch passierende Radfahrer ein unsicheres Pflaster, auch wenn sie dort gar nicht fahren dürften. Auf unsere vorherige Anfrage vom Dezember hatte die Polizei unter anderem mitgeteilt, dass sie ihre Kontrollmaßnahmen in diesem Bereich für ausreichend hält. Gerne hätten wir gewußt, …

weiterlesen

A 26 Ost Richtung HH -min
Wir haben kein Verständnis für die A26-Klage der Umweltverbände

(Archivbild: niedersächsische A26-Baustelle Richtung Hamburg) Diese leistungsfähige West-Ost-Verbindung wird zu einer deutlichen Entlastung der innerstädtischen Quartiere und der Menschen, die dort wohnen, führen. Auch für das überregionale Autobahnnetz ist die A26 wichtig. Deshalb kritisiert die CDU-Fraktion die Klage der Umweltverbände gegen die A26-Ost scharf.

weiterlesen